Bildern

Konzept

Unsere Grundgedanken – das Selbstverständnis der Kindergruppe Löwenzahn e.V.

Unser Selbstverständnis basiert ganz wesentlich darauf, dass es für unsere Kinder Privileg und Vergnügen ist, bei „Löwenzahn” zu sein: Auch die Kleinsten müssen nicht, sie dürfen in die Krippe gehen; nicht nur berufstätigen Mütern und Vätern bieten wir die Möglichkeit, ihre Kinder betreuen zu lassen.

Wir geben Kindern die Möglichkeit, unter Kindern zu sein. Sich mit ihren Altersgenossen/Innen, neuen Räumen, Situationen und Menschen auseinander zu setzen. Wir wollen die Kinder in ihrer Entfaltung unterstützen, sie begleiten, bilden und nicht anweisen und sehen sie als eigenständige Personen mit ganz bestimmten Fähigkeiten und unterschiedlichem Entwicklungstempo, welches von uns respektiert und akzeptiert wird. Wir schätzen die Individualität eines jeden Kindes.

In erster Linie möchten wir, dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen, dass Einfühlungsvermögen und Geduld eine harmonische und familiäre Atmosphäre schaffen. Grundvoraussetzung dafür ist ein liebevoller und respektvoller Umgang mit den Kindern, der getragen wird von gemeinsamer Fröhlichkeit und einem humorvollem Miteinander.

Gleichzeitig soll – drinnen wie draußen – die Umgebung zum Experimentieren, Erforschen und Entdecken einladen. Unsere Räumlichkeiten gliedern sich in unterschiedliche Spiel- und Lernorte, sie sind veränderbar und können von den Kindern zum Teil selbst gestaltet oder umgestaltet werden. Sozial- und Sprachkompetenz sollen gefördert werden.

„Löwenzahn” ist eine kreative Kindertagesstätte, hier wird gebastelt, gemalt, gebaut, musiziert und getanzt. Wir bieten ausreichend Gelegenheiten für Bewegungsspiele, Zeit zum Turnen und Toben, ausgleichend natürlich aber auch Zeit für Ruhephasen, während derer die Kinder lernen, Stress abzubauen und sich zu entspannen. Immer besteht für die Kinder die Möglichkeit, sich in die Kuschelecke zurückzuziehen.

Es liegt uns besonders am Herzen, den Kindern die Natur nahe zu bringen. Dieses ermöglichen regelmäßige Besuche in nahe liegenden Parks. Ganz allgemein erkunden die Kinder die nähere Umgebung der Tagestätte.

Wir glauben, dass nicht nur unsere Kinder, sondern auch wir Eltern von „Löwenzahn” profitieren. Ein gutes Verhältnis zwischen Eltern und Kind hängt von vielen Faktoren ab, die sich individuell zusammensetzen. Eine gute Betreuung außer Haus kann dazu hoffentlich ihren Beitrag leisten.

Das ausführliche pädagogische Konzept finden Sie unter folgendem Link: 170117_pädagogisches Konzept Löwenzahn aktuell 2017